Vamos na feira
da ladra

quinta-feira, 28 de abril 2016

Zuerst einmal gratuliere ich meiner Sis zum Geburtstag, dieser ist nämlich heute! Feliz aniversário!

Noch habe ich nicht ganz akzeptiert, dass ich bereits drei Monate hier bin und somit nun bereits die Hälfte meines Semesters vorbei ist. Warum müssen schöne Dinge immer so schnell rum gehen? Gerade kommt es mir so vor, als würde ich schon ewig hier wohnen..

Nach einem nassen April zeit sich nun endlich die Sonne. Auch in Portugal gibt es ein ähnliches Sprichwort wie bei uns "Der April macht was er will", hier heißt es "Em abril águas mil, canta o carro e o carril". Seit dem waren wir auch schon einige Male am Strand. Mit Anja zusammen habe ich das Städtchen Cascais besucht, besonders die Bucht mit den großen Felsen hat es uns angetan.

Letze Woche war dann meine Mitbewohnerin Saskia aus Düsseldorf zu Besuch. Wir waren auf dem Flohmarkt und haben das übliche Touri-programm mit Pasteis de Nata durchgezogen! Auch ein ordentlicher Sonnenbrand durfte nicht fehlen..wer schön sein will, muss leiden. Leider ist der Strand bei Carcavelos jetzt schon gut besucht, mal sehen, wie es in einem Monat ist. Gegen Ende der Woche ziehe ich vermutlich um - jedoch nur ein Stockwerk höher. Die Wohnung ist einfach schöner und es kann nicht schaden, ein paar neue Leute kennen zu lernen.

In der Uni üben wir weiterhin Skripte zu erstellen und erstellen 1-Minütige Videotagebücher.

Até à próxima!


blogeintrag februar

blogeintrag märz

blogeintrag april

blogeintrag mai

blogeintrag juni

blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3
blog3